Nach seiner Teilnahme am Trainingslager der Arizona Coyotes kehrt der 20-jährige Stürmer heute zum HC Davos zurück.

In der Mitte des Spiels gegen Genève-Servette HC wurde der 26-jährige Stürmer von einem gegnerischen Stock im Gesicht getroffen und musste das Spiel verlassen.

Der ehemalige Junior des Lausanne HC wurde vom russischen Team AKM Novomoskovsk ausgeliehen und war beim heutigen Spiel als Backup auf der Bank.

Die drei Schweizer Spieler sind Teil des erweiterten Kaders, welches von den Columbus Blue Jackets für das Trainingscamp eingeladen wurde.

In einem Interview mit der Zeitung Corriere del Ticino hat der kanadische Stürmer verraten, dass er seinen bis November befristeten Vertrag gerne verlängern würde.