National League

Für alle Events mit mehr als 1000 Zuschauer müssen die Kantone Bewilligungen ausstellen. Ein paar haben das bereits getan.

Die Kantone haben damit begonnen, den Clubs Bewilligungen auszustellen.
swisshockeynews.ch

Gemäss Blick haben bereits fünf Teams die Bewilligung für den Saisonstart erhalten: der HC Fribourg-Gottéron, die ZSC Lions, der HC Davos, der HC Lugano und der HC Ambrì-Piotta. Einige davon allerdings noch nicht in schriftlicher Form.

Zehn Tage vor dem Start der Saison scheint der bürokratische Teil gut voranzuschreiten. Die Kantone können die Bewilligungen aber auch wieder zurückziehen, sollte sich die Situation der Epidemie verschlechtern.

Die Saison 2020/21 startet am 1. Oktober mit den Heimspielen vom SC Bern (gegen den HC Ambrì-Piotta), HC Fribourg-Gottéron (gegen die Rapperswil-Jona Lakers), Lausanne HC (gegen die SCL Tigers) und vom HC Lugano (gegen die ZSC Lions).

( 21 September 2020 | jgr )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
NHLvsNLA PODCAST

Episode 96: Samanas

14. Oktober 2020
© swisshockeynews.ch 2013-2020