National League

Wie der Club auf Facebook schreibt, wird der Stürmer in der kommenden Saison nicht mehr zur Mannschaft gehören.

Steve Mason
SC Rapperswil-Jona Lakers

Steve Mason wird nach dem Sommer nicht mehr zu den SC Rapperswil-Jona Lakers zurückkehren, da der Vertrag des Stürmers nicht verlängert wird.

Der niederländisch-kanadische Doppelbürger mit Schweizer Lizenz gehörte in den letzten vier Jahren zu den Lakers und gewann mit ihnen 2018 die Swiss League und die Aufstiegsrunde. Er kam vom niederländischen Team Tilburg Trappers, wo er zwei Saisons lang gespielt hatte. Was die Zukunft für den 31-Jährigen bringt, ist noch nicht bekannt.

Mason spielte 240 Mal in den obersten beiden Ligen der Schweiz und erzielte 43 Tore und 72 Assists. Er war auch Teil der niederländischen Nationalmannschaft bei mehreren Weltmeisterschaften in der Division 1B und spielte vier Jahre lang für die Miami University.

( 5. Mai 2019 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Löhne der ausländischen Spieler dürften 2020/21 drastisch sinken

23 September 2020 - 14:59
NATIONAL LEAGUE

Bleibt Ivars Punnenovs in Langnau?

23 September 2020 - 15:31
NATIONAL LEAGUE

Captain Etienne Froidevaux darf Lausanne HC verlassen

25 September 2020 - 16:16

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 71: Hockey en temps de COVID

23 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020