National League

Wie bereits vor einigen Wochen berichtet, verlässt der Captain nun offiziell die Lakers. Was die Zukunft für ihn bereithält, ist noch unklar.

Trägt in Zukunft kein Lakers-Trikot mehr: Antonio Rizzello

Nach elf aufeinanderfolgenden Jahren mit den SC Rapperswil-Jona Lakers wird Antonio Rizzello nicht mehr ins Team zurückkehren, wie der Verein heute bekannt gab. Der 34-Jährige erwähnte bereits vor zwei Wochen in einem Interview mit der Südostschweiz, dass es wahrscheinlich ist, dass er in den Ruhestand geht, aber es besteht auch eine kleine Chance, dass er seine Karriere woanders fortsetzt.

Rizzello war insgesamt 16 Jahre bei den Lakers, nur unterbrochen durch zwei Saisons abseits der Rosenstädter. In den zwei Saisons 2006/07 und 2007/08 spielte er je eine Saison für die SCL Tigers und den HC Fribourg-Gottéron. Er absolvierte 869 Partien in den beiden Top-Ligen der Schweiz und erzielte 142 Tore und 156 Assists. Der Stürmer gehörte zu der Mannschaft, die 2015 abgestiegen war, gewann aber mit ihnen 2018 auch den Titel in der Swiss League und eroberte ihren Platz in der National League zurück.

( 30. April 2019 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Löhne der ausländischen Spieler dürften 2020/21 drastisch sinken

23 September 2020 - 14:59
NATIONAL LEAGUE

Bleibt Ivars Punnenovs in Langnau?

23 September 2020 - 15:31
NATIONAL LEAGUE

Captain Etienne Froidevaux darf Lausanne HC verlassen

25 September 2020 - 16:16

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 70: la saga lémanique

16 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020