Mit dem Akteur der Biancoblù ist ein weiterer Spieler eines Teams aus der National League in einen Autounfall verwickelt gewesen.

Der 26-jährige Verteidiger der New Jersey Devils hat nach einem Fussbruch sechs Wochen der Saison verpasst.

Der Vertrag des Kanadiers läuft Ende Saison aus und die Verhandlungen über eine Verlängerung waren nicht erfolgreich.

Es gibt Gerüchte, dass der Finne die Liiga verlässt und zum momentan Letzten der National League wechselt.

Der 21-jährige Stürmer beendete das gestrige Spiel 3 der Viertelfinalserie zwischen dem HC La Chaux-de-Fonds und dem EHC Winterthur in der 56. Spielminute.