Disciplinary

Gegen den Verteidiger des HC Sierre wurde ein Verfahren eingeleitet, wohingegen der Stürmer des EHC Visp rückwirkend bestraft wurde.

Yonas Berthoud
HC Sierre

Yonas Berthoud wurde vorläufig suspendiert, während die Liga die Szene untersucht, in der er Jarno Kärki von den GCK Lions mit dem Knie traf. Der Vorfall ereignete sich in der 48. Minute des Spiels am 20. Februar.

Simon Wüest wurde rückwirkend mit einer Spieldauerstrafe belegt, weil er in der 60. Minute des Spiels vom 20. Februar den EHC-Basel-Spieler Jules Sturny geschlagen hatte. Zudem muss er eine Busse von CHF 400.- bezahlen.

( 22. Februar 2024 | jgr )