Disciplinary

Der Stürmer von Ajoie muss eine Strafe von CHF 800.- bezahlen.

Während des Spiels zwischen dem HC Ajoie und dem EV Zug am 25. November stürzte Thibault Frossard auf dem Eis, nachdem er sich an der Bande mit einem Gegner duelliert hatte. Die Disziplinarabteilung der SIHF entschied, dass es sich um eine Verletzung der IIHF-Regel 64 betreffend Schwalben oder Beschönigung handelt. Das Video kann hier angeschaut werden.

( 01. Dezember 2023 | jgr )