Disciplinary

Der Check gegen den Kopf von Nico Lehmann hat disziplinarische Konsequenzen für den Verteidiger.

EHC Olten

Am 25. November, während des Spiels zwischen dem EHC Olten und dem HC Thurgau, traf Gianluca Burger den Kopf von Nico Lehmann. Der Verteidiger wurde von den Schiedsrichtern nicht bestraft, später aber provisorisch gesperrt. Das eingeleitete Verfahren hat zu einer Sperre von zwei Spielen geführt, von denen eines bereits absolviert wurde. Zudem muss Burger eine Busse von CHF 900.- bezahlen.

( 29. November 2023 | jgr )