Lions Frauen

Die Löwinnen gewinnen mit 1:0 in Reinach.

Einzige Torschützin war Isabel Waidacher.
Lions Frauen

Noch vor der ersten Drittelspause gingen die Zürcherinnen in Führung durch Isabel Waidacher auf Pass ihrer Schwester Nina und Dominique Rüegg. Es sollte bereits der Gamewinner sein. Denn in einer von (zu) vielen Strafen geprägten Partie (ZSC mit 18 Minuten, Reinach mit 31 Minuten) kam nie ein richtiger Spielfluss auf.

Die Zürcherinnen gewinnen somit mit dem knappsten aller Resultate und bleiben vor der Nationalmannschaftspause auf dem zweiten Rang in der Tabelle, ein Punkt hinter Lugano und sechs Punkte vor den Rivalen aus Reinach.

Am Samstag, 21. Dezember (17:00, Sportzentrum Heuried) geht es in der Meisterschaft weiter gegen die Lugano Ladies und damit auch um die Tabellenspitze.

( 09 Dezember 2019 | awe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

SCBs Justin Krueger sucht immer noch nach einem neuen Team

25 Februar 2020 - 9:07
NATIONAL LEAGUE

Österreich zeigt Interesse an Peter Schneider vom EHC Biel

25 Februar 2020 - 9:16
NATIONAL LEAGUE

Geisterspiele im Tessin wegen Coronavirus

26 Februar 2020 - 21:41

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 65: la barre

26 Februar 2020

Latest Rumors

RUMOR

Linus Omark zum Genève-Servette HC?

07 Januar 2020 - 17:45

© swisshockeynews.ch 2013-2020