Lions Frauen

Die ZSC Lions gewinnen den gutbesetzten 5. HOWOGE Cup in Berlin. Alle Teams spielten vier Spiele à jeweils dreimal 15 Minuten.

Siegereich in Berlin: Die Lions Frauen.
zvg

Im ersten Spiel waren die Zürcherinnen noch nicht bereit für ein Turnier dieser Grössenordnung und die Gastgeberinnen gewannen verdient und klar mit 3:1. Die Löwinnen waren nun gefordert, es besser zu machen.

Dies gelang eindrücklich gegen die Sabres aus Wien, gegen welche man in den vergangenen Jahren immer das Nachsehen hatte. Der österreichische Meister der letzten 16 Jahre(!) wurde phasenweise richtig an die Wand gespielt. Der 1:0-Sieg war aber viel zu wenig Ertrag für die enorme Leistung, welche die Löwinnen auf einmal abrufen konnten.

Am Sonntag forderten dann zuerst die Mad Dogs aus Mannheim (3:1) und danach Hvidovre-Copenhagen (3:0) die Zürcherinnen. Beide Spiele waren weniger schnell und technisch als gegen Berlin und Wien, dafür musste viel physischer gekämpft werden. Mit total 9 Punkten aus 4 Partien war der 2. Rang auf sicher. Am Flugplatz Berlin dann die frohe Kunde: Die ZSC Lions gewinnen dieses tolle Turnier!

Dominique Rüegg (Nr. 20) und Lisa Rüedi (Nr. 12)
zvg
( 09 September 2019 | tme )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

Über CHF 570'000 Verlust beim HC La Chaux-de-Fonds

03 Juni 2020 - 13:19
SWISS LEAGUE

Beginnt der SC Langenthal die Saison ohne Ausländer?

03 Juni 2020 - 13:02

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020