Swiss Ice Hockey Cup

Der Villars HC hat seine Teilnahme an Regio League und am Cup abgesagt. In der ersten Cup-Runde wird er durch den EHC Saastal ersetzt.

Der Villars HC spielt diese Saison nicht um diese Trophäe.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Der Villars HC hat kürzlich angekündigt, dass er nicht an der Regio League-Saison teilnehmen wird und sich auch aus dem 1/16-Final des Schweizer Eishockey-Cups zurückzieht.

Sein Gegner, Genève-Servette HC, wird somit auf eine andere Mannschaft treffen, nämlich den EHC Saastal. Der Club wurde aus den drei Verlierern der letzten Cup-Qualifikationsrunde der Regio League Westschweiz durch das Los bestimmt. (In der Auslosung waren neben dem EHC Saastal der HC St-Imier und der HC Franches-Montagnes.)

( 21. August 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Coronavirus: Sind die gesamten Playoffs in Gefahr?

28 Februar 2020 - 9:01
NATIONAL LEAGUE

Geisterspiele im Tessin wegen Coronavirus

26 Februar 2020 - 21:41

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 66: fin de cycle

28 Februar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020