Medical Report

Benjamin Conz und Fabio Hofer sind wieder im Eistraining, Johnny Kneubuehler und Diego Kostner fallen länger als erwartet aus.

Jiří Novotný will im Februar zurück sein.
Monika Majer / RvS.Media

Diego Kostner wird dem HC Ambrì-Piotta länger nicht zur Verfügung stehen. Um seine Adduktorenprobleme endlich in den Griff zu bekommen, hat er sich einer Operation unterzogen und wird weitere sechs bis acht Wochen fehlen. Der Stürmer konnte nur im ersten Saisonspiel dabei sein.

Die Erholung von Johnny Kneubuehler von einer Verletzung im Beckenbereich verlief nicht so wie erhofft. Er wird sich weiteren Untersuchungen bei einem Spezialisten unterziehen und die Rückkehr wird sich daher verzögern. Captain Elias Bianchi fällt wegen einer Gehirnerschütterung auf unbestimmte Zeit aus.

Eine positivere Nachricht gibt es von Goalie Benjamin Conz und Stürmer Fabio Hofer. Sie konnten wieder ins Eistraining einsteigen. Jiří Novotný ist ebenfalls auf dem Weg zurück und sollte im Februar wieder spielen können.

( 31. Dezember 2019 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

SCBs Justin Krueger sucht immer noch nach einem neuen Team

25 Februar 2020 - 9:07
NATIONAL LEAGUE

Österreich zeigt Interesse an Peter Schneider vom EHC Biel

25 Februar 2020 - 9:16
NATIONAL LEAGUE

Geisterspiele im Tessin wegen Coronavirus

26 Februar 2020 - 21:41

Latest blogs & podcasts

© swisshockeynews.ch 2013-2020