KHL

Der Schweizer Stürmer geht künftig nicht mehr für Omsk auf Torjagd. Vieles deutet darauf hin, dass er seine Karriere in der Schweiz fortsetzt.

Spielt Sven Andrighetto künftig in der National League?
Robert Hradil / RvS.Media

Sven Andrighetto und sein bisheriger Verein Avangard Omsk haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der Vertrag des 27-Jährigen wäre ursprünglich erst 2021 ausgelaufen. Aufgrund der finanziellen Situation des Vereins sowie der Tatsache, dass man vereinsintern nicht mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis von Andrighetto zufrieden war, kommt die Vertragsauflösung wenig überraschend. In den letzten Wochen war bereits mehrfach über eine vorzeitige Vertragsauflösung spekuliert worden.

Wo Andrighetto nächste Saison auf Torjagd gehen wird, ist noch unklar. Allerdings dürfte er seine Karriere in der Schweiz fortsetzen. Gegenüber Blick sagte Andrighetto zu seiner Zukunft: "Es deutet vieles darauf hin, dass ich in den nächsten Tagen bei einem Schweizer Verein unterschreiben werde. Ich freue mich enorm auf ein Engagement in der National League." Gemäss dem Bericht von Blick sollen die ZSC Lions, der EV Zug und der Lausanne HC Chancen auf eine Verpflichtung haben.

Auf der Website von Le Matin zitiert Grégory Beaud (Sport-Center) einen ungenannten Sportchef, dass sich besonders der Lausanne HC um Andrighetto bemühe: "Wie ich gehört habe, hat der LHC eine Offerte für einen Vierjahresvertrag für eine Menge Geld gemacht." Petr Svoboda, Director of Hockey Operations bei Lausanne, möchte die Situation derzeit nicht kommentieren: "Aus Respekt gegenüber dem Spieler, gebe ich keinen Kommentar dazu. Es wäre nicht korrekt, über Spieler zu sprechen, die nicht beim Lausanne HC unter Vertrag sind."

In seiner ersten KHL-Saison bestritt er 62 Spiele für Omsk, wobei er 13 Treffer erzielte und 16 Assists gab.
( 09. Juli 2020 l rwy/est )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Verteidiger Noah Schneeberger trainiert mit den Lakers

03 August 2020 - 9:02
SWISS LEAGUE

Vier Spieler mit Tryout im Training beim EHC Olten

03 August 2020 - 14:25
NATIONAL LEAGUE

Namhafte Gäste im Eistraining der Lakers

04 August 2020 - 9:36

© swisshockeynews.ch 2013-2020