Swiss Ice Hockey

Die beiden sind zwei von sechs Sportlerinnen und Sportlern, die für die Auszeichnung in Frage kommen.

Nico Hischier
Icon Sportswire /Andrew Mordzynski

Alina Müller, Mitglied des neuen PHWL-Teams in Boston, ist bei den Swiss Sports Awards 2023 als MVP des Jahres nominiert. Die 25-Jährige ist seit diesem Frühjahr die beste Skorerin aller Zeiten für ihre ehemalige Universitätsmannschaft, die Northeastern Huskies. Ausserdem wurde sie erneut für den Patty Kazmaier Award nominiert - zum fünften Mal in den letzten Jahren in der NCAA.

Nico Hischier von den New Jersey Devils ist ebenfalls für die Auszeichnung als MVP des Jahres nominiert. Er ist seit 2020 der Captain des NHL-Teams. In der vergangenen Saison stellte der 24-Jährige mit 32 Toren und 55 Assists in 93 Spielen eine persönliche Bestmarke auf.

Zu den weiteren Nominierten gehören die Fussballspieler Manuel Akanji (Manchester City) und Ana-Maria Crnogorčević (Atlético Madrid), die Volleyballerin Laura Künzler (Nilüfer Bursa) und Handballtorhüter Nikola Portner (SC Magdeburg).

( 9. November 2023 | vae )