CHL

Attilio Biasca wurde dieses Jahr als erster Schweizer gedraftet: Er wurde an fünfter Stelle von den Halifax Mooseheads gewählt.

Der CHL Import Draft 2020 ist bereits Geschichte.
swisshockeynews.ch

Der 17-jährige Stürmer stammt aus der Junioren­abteilung des EV Zug. In der letzten Saison spielte er für das U20-Team, wobei er in 34 Qualifikations­spielen 17 Tore schoss und zwölf Assists gab.

Vom HC Lugano wurden zwei Spieler von CHL-Teams gedraftet: Lorenzo Canonica wurde als 20. von den Shawinigan Cataractes gewählt, Brian Zanetti von den Peterborough Petes an insgesamt 43. Position.

Als vierter Schweizer Spieler war auch Noah Delémont dabei. Der Verteidiger war zwar bereits im vergangenen Jahr von Acadie-Bathurst Titan gedraftet worden, hatte aber nicht die erhofft erfolgreiche Saison.
Im Mai sagte Delémont gegenüber MySports, dass er gerne noch eine zweite Spielzeit in der QMJHL verbringen würde, allerdings hatte das Team mit ihm diesbezüglich noch kein Gespräch geführt. Nun bekommt er wohl eine neue Chance bei den Owen Sound Attack, die ihn an 28. Stelle gewählt haben.

( 30. Juni 2020 | est )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Verteidiger Noah Schneeberger trainiert mit den Lakers

03 August 2020 - 9:02
SWISS ICE HOCKEY

Covid-Taskforce-Chef will Events auf 100 Personen limitieren

02 August 2020 - 17:13

© swisshockeynews.ch 2013-2020