Rumor

Gemäss der Berner Zeitung könnte der 30-jährige Schlussmann die SCL Tigers zum Saisonende verlassen und in die Leventina wechseln.

Damiano Ciacco: Hütet er künftig das Tor von Ambrì-Piotta?
Robert Hradil / RvS.Media

Da Ciaccio offenbar unzufrieden mit seiner aktuellen Situation bei den SCL Tigers ist, prüft er andere Optionen für die kommende Saison. Dies berichtet die Berner Zeitung. Dem Bericht zufolge verhandelt der Torhüter der Tigers mit dem HC Ambrì-Piotta, wo er Daniel Manzato ersetzen könnte. Manzato wechselt auf die kommende Saison zu Genf.

Weder SCL Tigers-Sportchef Marco Bayer, noch Ambrì-Sportchef Paolo Duca wollten das Gerücht kommentieren. Beide weisen auf den weiterlaufenden Vertrag von Ciaccio hin. Der Vertrag von Ciaccio mit den SCL Tigers läuft bis 2021.

( 2. Januar 2020 | rwy )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

SCBs Justin Krueger sucht immer noch nach einem neuen Team

25 Februar 2020 - 9:07
NATIONAL LEAGUE

Österreich zeigt Interesse an Peter Schneider vom EHC Biel

25 Februar 2020 - 9:16
NATIONAL LEAGUE

Geisterspiele im Tessin wegen Coronavirus

26 Februar 2020 - 21:41

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 65: la barre

26 Februar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020