Swiss League

Das Swiss-League-Team braucht damit für die Saison 2024/25 einen neuen CEO.

swisshockeynews.ch

Patrick Reber wird den EHC Olten nach sechsjähriger Tätigkeit als CEO verlassen. Er wird dem Club zunächst noch bis Herbst erhalten bleiben, um die kommende Saison 2024/25 vorbereiten zu können. Der Verwaltungsrat wird über die Zukunft des Swiss-League-Teams informieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind.

Als Vorbereitung auf die kommende Saison plant der EHCO neun Vorbereitungsspiele. Das erste Spiel ist bereits festgelegt und soll am 13. August gegen die Dragons de Rouen (FRA) stattfinden. Die restlichen Vorbereitungsspiele sollen in den kommenden Wochen kommuniziert werden.

( 6. Mai 2024 | rwy )