Swiss League

Teemu Rautiainen, Roman Schlagenhauf, Nicola Christen, Silvan Landolt und Adrian Zimmermann stossen neu zum Team.

Schlagenhauf im Trikot der Lakers.

Der 28-jährige Stürmer Rautiainen kommt aus der finnischen Liiga von Ilves Tampere zu den GCK Lions. Bei Tampere spielte er die letzten sechs Saisons. Bei GCK unterschrieb er einen Einjahresvertrag.

Schlagenhauf wurde für die gleiche Laufzeit geholt. Der 31-Jährige lief die vergangenen zwei Spielzeiten für die SC Rapperswil-Jona Lakers auf. Zuvor spielte der Stürmer für den EHC Kloten, den HC Lugano und den HC Ambrì-Piotta, sowie wenige Einsätze für andere Teams. Der Routinier hat bisher 676 National- und Swiss League Spiele bestritten.

Christen, der ebenfalls für ein Jahr unterschrieb, kommt aus der Juniorenabteilung des SC Bern. Letzte Saison konnte der 20-jährige Stürmer ein Spiel mit der ersten Mannschaft des SCB bestreiten und kam in zwölf Spielen beim EHC Visp in der Swiss League zum Einsatz, spielte aber meist bei der U20.

Aus der eigenen Juniorenabteilung steigen Verteidiger Silvan Landolt und Stürmer Adrian Zimmermann für die nächsten drei Saiosons in die erste Mannschaft auf.

( 8. Juli 2020 | fwe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Verteidiger Noah Schneeberger trainiert mit den Lakers

03 August 2020 - 9:02
SWISS ICE HOCKEY

Covid-Taskforce-Chef will Events auf 100 Personen limitieren

02 August 2020 - 17:13

© swisshockeynews.ch 2013-2020