Swiss League

Wie vor zwei Tagen berichtet, übernimmt der bisherige Vizepräsident den Walliser Club.

Visp erhält einen neuen Präsidenten.
Swisshockeynews.ch

Stefan Volken war zuletzt fünf Jahre lang Vizepräsident und übernimmt nun das Präsidentenamt. Er folgt auf Norbert Eyer, der nach der ersten Saison des EHC Visp in seiner neuen Halle zurücktritt. Die Arena war eines von Eyers grossen Projekten.

Der neue Chef will sowohl die sportliche als auch die wirtschaftliche Entwicklung des Clubs voranbringen. Er möchte mit dem Team in der Swiss League weiterhin an der Spitze dabei sein und trotz der Corona-Krise die solide finanzielle Basis halten.

( 15. Juli 2020 | est )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Frick und Moser bei ihren Clubs kurz vor Vertragsverlängerung

19 September 2020 - 10:55
SWISS LEAGUE

HCB Ticino Rockets müssen bis Freitag in Quarantäne

19 September 2020 - 11:10

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 70: la saga lémanique

16 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020