Swiss League

Nach Informationen von Le Matin ist Guido Pfosi einer der Kandidaten für den Trainerposten in La Chaux-de-Fonds.

HCC auf Trainersuche
swisshockeynews.ch

Der HC La Chaux-de-Fonds sucht seit der Entlassung von Mikael Kvarnström vor fünf Tagen einen neuen Headcoach. Während Sportchef Loïc Burkhalter das Team interimistisch trainiert, sucht der Club einen Ersatz für den Schweden.

Guido Pfosi (54) coacht seit der Saision 2014/15 die Junioren des EHC Biel. Als Spieler war Pfosi auf verschiedenen Stufen für den EHC Arosa, den EHC Olten, den EHC Biel, den HC La Chaux-de-Fonds und den SC Lyss aktiv gewesen.

Gemäss Arcinfo wird Kvarnströms Nachfolger nicht Arno Del Curto. Die Namen von Pat Lefebvre (VEU Feldkirch) und Scott Beattie (derzeit bei keinem Team) haben in den letzten Tagen die Runde gemacht. Guido Pfosi scheint aber derzeit Favorit, wie dieselbe Quelle berichtet.

( 10. Dezember 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Untersuchung gegen Fribourgs Julien Sprunger eingeleitet

19 Januar 2020 - 11:19
NATIONAL LEAGUE

Erste Gespräche - Tigers wollen Harri Pesonen behalten

21 Januar 2020 - 9:53

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 56: le leader genevois

08 Januar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020