Swiss League

Der kanadische Stürmer, der im Besitz einer Schweizer Lizenz ist, steht der Mannschaft ab dem 11. November zur Verfügung.

Josh Primeau stösst zum HC Sierre.
SC Rapperswil-Jona Lakers

Der 28-Jährige ist seit dem Ende der Saison 2018/19 vereinslos, als sein Vertrag mit den Lakers nicht verlängert wurde. Nun, da der HC Sierre seine Möglichkeiten in der Offensive erweitern will, hat Primeau eine neue Chance erhalten.

Der Veteran hat bereits 352 Spiele in der Swiss League absolviert. In der vergangenen Saison stand er 29 Mal mit den Lakers in der National League auf dem Eis (vier Punkte) und sieben Mal mit dem HC Thurgau in der Swiss League (drei Punkte).

( 25. Oktober 2019 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

GCK Lions verpflichten fünf neue Spieler

08 Juli 2020 - 11:16

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 92: Goldigi Ziite

27 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020