Swiss League

Sowohl der Verteidiger als auch der Stürmer haben sich auf einen Einjahresvertrag mit dem Swiss League-Team geeinigt.

Kenny Fellay verlässt den EHC Visp

Loïc Vouardoux spielte bis 2014 für den HC Sierre, dann wechselte er in die Organisation vom Lausanne HC. Der 19-jährige Verteidiger erzielte drei Tore und acht Assists in 46 Spielen für das U20-Team von Lausanne. Er absolvierte in der vergangenen Saison auch 17 Spiele für den Star Forward HC und verbuchte drei Assists.

Kenny Fellay spielte früher auch für Sierre, wechselte aber 2013 die Organisation. In der Saison 2018/19 ging er für den EHC Visp auf Punktejagd und erzielte ein Tor in 25 Spielen. Anschliessend wurde er für den Rest der Saison nach Sierre ausgeliehen (ein Tor, zwei Vorlagen in elf Spielen).

( 20. Mai 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Ludovic Waeber verlässt den HCFG und sondiert den Markt

14 Oktober 2019 - 21:48
NATIONAL LEAGUE

Sean Simpson offenbar mit Gottéron im Gespräch

16 Oktober 2019 - 16:17
MEDICAL REPORT

Nico Hischier bei den NJ Devils verletzt

14 Oktober 2019 - 22:38

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Löwinnen mit blauem Auge in Neuchâtel

07 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019