National League

Der finnische Verteidiger hat bei den Genfern einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben und bleibt damit bis 2025 beim amtierenden Schweizer Meister.

Sami Vatanen, der Topscorer der National League bei den Verteidigern, hat entschieden eine weitere Saison beim Genève-Servette HC zu bleiben. Es wird seine vierte Saison bei den Calvinstädtern sein, nachdem er 2021 aus der NHL zu ihnen kam. Mit dieser Verpflichtung haben die Genfer für die kommende Saison zwei Imports unter Vertrag. Der andere ist sein Verteidigerkollege Theodor Lennström.

Sportchef Marc Gautschi ist offensichtlich glücklich über die Verlängerung: "Seit seiner Ankunft in Genf ist Sami zweifellos einer der besten Verteidiger der Schweiz und Europa geworden. Seine offensiven Qualitäten sind unvergleichlich und sind für das Team unverzichtbar, um die Ziele zu erreichen."

Diese Saison hat Vatanen in 25 Spielen vier Tore erzielt und 18 Assists gegeben. Damit ist er der punktbeste Verteidiger der Liga. Letzte Saison war der 32-Jährige mit 13 Punkten in den Playoffs ein Schlüsselspieler des Titelteams.

( 29. November 2023 | fwe )