National League

Der Stürmer ist erst seit dem Sommer bei den Bianconeri und hat nun seinen Vertrag bereits um zwei weitere Jahre verlängert.

Monika Majer / RvS.Media

Matthew Verboon hat beim HC Lugano eine Vertragsverlängerung unterschrieben und bleibt damit bis 2026 im Südtessin. Der Schweiz-Kanadier kam im Sommer nach fünf Jahren in Nordamerika zu den Luganesi.

"Wir sind sehr erfreut, dass wir den Vertrag von Matthew für die nächsten zwei Saisons verlängert haben", kommentiert Sportchef Hnat Domenichelli comments. "Er hat schnell seinen Platz im Team und der Gruppe gefunden und wir sind glücklich in Zukunft mit ihm planen zu können."

In 21 Spielen diese Saison hat der 23-Jährige drei Tore erzielt und zwei Assists gegeben. Er kommt auf durchschnittlich 13:45 Minuten Eiszeit.

( 9. November 2023 | fwe )