National League

Der Stürmer hatte ursprünglich einen Einmonatsvertrag unterschrieben, der in Kürze auslaufen würde, doch nun wurde sein Engagement verlängert.

swisshockeynews.ch

Tomáš Jurčo hat es offenbar geschafft, den HC Davos mit seinen Leistungen zu beeindrucken. Nach Ablauf des im September unterzeichneten Kurzzeitvertrags gab der Club eine Vertragsverlängerung für den Stürmer bekannt, der damit bis zum Ende der Saison gebunden ist.

Der Slowake, der vor seinem Wechsel nach Davos vereinslos war, kam in dieser Saison bisher zwölf Mal zum Einsatz und erzielte dabei fünf Tore und einen Assist. In diesen Spielen kam er im Durchschnitt auf 15 Minuten und 20 Sekunden Eiszeit.

( 30. Oktober 2023 | jgr )