National League

Da sein aktueller Vertrag bald ausläuft, haben der 26-Jährige und der Club entschieden, einen neuen Vertrag bis 2024 zu unterschreiben.

Yannick Rathgeb begründet seinen Entscheid, beim EHC Biel zu bleiben, mit einem einfachen, aber wirkungsvollen Argument: "Mir gefällt es sehr in Biel. Die Stimmung in der Mannschaft, die Fans und die Region Biel macht mir viel Freude. Ich sah deshalb keinen Grund mich anderswo umzusehen."

Bevor er den neuen Vertrag unterschrieb, hat Rathgeb jedoch abgewartet, wie der Kader für die Zukunft aussieht. Die nächsten zwei Jahre in Biel werden für den Langenthaler die vierte und die fünfte Saison in Folge bei den Seeländern sein.

Seit seiner Rückkehr aus Nordamerika 2015 (und mit Ausnahme seines Abstechers in die AHL im Jahr 2018) hat Rathgeb in jeder vollen Saison mindestens 27 Punkte gesammelt. In dieser Meisterschaft hat der offensiv ausgerichtete Verteidiger bereits sechs Tore erzielt und 14 Assists beigesteuert, was ihn punktemässig zum neuntbesten Verteidiger der Liga macht.

( 21. Dezember 2021 | vae )