National League

Der Deal ist unter Dach und Fach. Stürmer Alessio Bertaggia wird nächste Saison tatsächlich zum Genève-Servette HC wechseln, wie Klaus Zaugg bereits berichtet hat.

Alessio Bertaggia im Trikot des Schweizer Nationalteams.
Monika Majer / RvS.Media

Der 28-Jährige hat beim GSHC einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Der Verein schreibt in einer Pressemitteilung, dass ihm ein grosser "Coup" auf dem Transfermarkt gelungen ist: "Alessio Bertaggia war unsere oberste Priorität für die nächste Saison", sagt Genfs Sportchef Marc Gautschi.

"Die Verhandlungen mit Alessio waren sehr einfach und das Projekt hier in Genf hat ihn sofort angesprochen", so Gautschi weiter. "Ich glaube, dass er eine grosse Rolle in unserem Team spielen kann und ich glaube auch, dass er viele Emotionen in die Vernets bringen wird."

In den letzten sieben Jahren hat Bertaggia für den HC Lugano gespielt. Im Laufe seiner Karriere hat er 494 Spiele in der National League bestritten, in denen er 185 Punkte (82 Tore) erzielt hat. Er hat auch 17 Spiele für die Schweizer Nationalmannschaft absolviert.

( 03. Dezember 2021 | jgr )