National League

Sportchef Marc Eichmann arbeitet an der Zusammenstellung seines Kaders für die Saison 2022-23: Offen ist die Frage, wer in der nächsten Saison das Tor hüten wird.

Monika Majer / RvS.Media

Gemäss Berner Zeitung sind die SCL Tigers an Sandro Aeschlimann vom HC Davos (sieben Spiele, 94,4% Fangquote) interessiert. Zudem wird gemunkelt, dass Damiano Ciaccio vom HC Ambrì-Piotta gerne nach Langnau zurückkehren würde.

Für letzteren käme eine Rückkehr allerdings nur in Frage, wenn Ivars Punnenovs, der sich noch nicht entschieden hat, die Tigers verlassen würde. Laut derselben Quelle kommen Punnenovs und Ciaccio nicht miteinander aus.

Robert Mayer ist ebenfalls ein Kandidat für Marc Eichmann. Eine Einigung mit dem HC Davos über den finanziellen Aspekt von Mayers Vertrag könnte sich jedoch als schwierig erweisen.

Die Finanzen könnten auch eine Rolle spielen, wenn es darum geht, die Ausländer zu halten. Watson berichtete bereits, dass KHL-Teams Interesse an Jesper Olofsson haben. Und laut Berner Zeitung gibt es Gerüchte, dass einige KHL-Teams ihm einen Vertrag über 700'000 Franken anbieten.

Auch Alexandre Grenier und Aleksi Saarela haben das Interesse anderer Vereine geweckt. Saarela, der in zwölf Spielen vier Tore und sechs Assists verbuchen konnte, hätte aber offenbar nichts dagegen, eine weitere Saison in Langnau zu bleiben.

( 24. Oktober 2021 | fst )