National League

Der Stürmer wird mit einer B-Lizenz als Verletzungsersatz nach Lausanne zurückkehren.

Loïc In-Albon in der letzten Saison als Tiger.
Monika Majer / RvS.Media

Für das heutige Spiel zwischen dem Lausanne HC und dem HC Davos kann das Heimteam auf die Dienste von Loïc In-Albon zählen. Er wechselt mit einer B-Lizenz vom HC La Chaux-de-Fonds zu Lausanne. Für den 24-Jährigen ist es eine Rückkehr zu einem alten Team - er war von 2012 bis 2019 Teil des Teams der Waadtländer.

( 24. September 2021 | vae )