National League

Statt wie zuletzt vermutet zum SC Bern, wechselt der schwedische Stürmer zum neuen Schweizer Meister.

Der EV Zug hat den vierten Ausländer für kommende Saison gefunden.
Swisshockeynews.ch

Anton Lander wird nicht für den SC Bern auflaufen, sondern für den EV Zug spielen, wo der 30-Jährige einen Vertrag für ein Jahr plus Option auf eine weitere Saison unterschrieben hat. Mit diesem Transfer hat der EV Zug nun für kommende Saison vier Ausländer unter Vertrag: Anton Lander ((SWE)), Christian Djoos ((SWE)), Niklas Hansson ((SWE)) und Jan Kovář ((CZE)).

"Anton Lander liest das Spiel hervorragend und arbeitet sowohl nach vorne als auch nach hinten stark", lässt sich Reto Kläy in der Mitteilung des Clubs zitieren.

Lander hat die letzen vier Saisons in der KHL gespielt und dabei in 235 Spielen für Ak Bars Kazan und Lokomotive Jaroslawl 60 Tore erzielt und 86 Assists gegeben.

( 17. Mai 2021 I fwe I Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.