National League

Wegen 13 Teams in der kommenden Saison der National League wurden die drei Gruppen neu geordnet.

Die National League hat nun 13 Teams.
swisshockeynews.ch

Nach dem Aufstieg des HC Ajoie und ohne Absteiger hat die National League kommende Saison 13 Teams. Der Spielplan geht über 52 Spiele für jedes Team und dafür werden die Regionalgruppen angepasst, wie Klaus Zaugg von Watson schreibt.

Obwohl Ajoie im Nordwesten der Schweiz liegt, wird der HC Ajoie in die Ostgruppe eingeteilt. Dies folgt wegen der Spielplanung, die begann bevor der Swiss-League-Meister feststand. Die einfachste Variante war, den Aufsteiger der Ostgruppe zuzuteilen.

Zwei Gruppen werden aus fünf Teams bestehen und die dritte aus nur drei Mannschaften. Die Teams in den grösseren Gruppen treffen noch je einmal aufeinander. Die Mannschaften aus der kleinen Gruppe spielen je zweimal gegeneinander. Zusätzlich zu den vier Spielen gegen alle Gegner ergibt das 52 Spiele für jedes Team.

Die Regionalgruppen der National League 2021/22

( 1. Mai 2021 | fwe | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.