National League

Sobald die aktuelle Saison vorbei ist, wird der 51-Jährige seine neue Rolle übernehmen.

Bald mit neuem Sportchef: der HC Davos.

Was seit einiger Zeit erwartet wurde, hat der HC Davos nun bestätigt: Jan Alston tritt als Sportchef am 1. Mai die Nachfolge von Raeto Raffeiner an, der den Club Richtung Bern verlassen hat.

Alston bringt viel Erfahrung mit. Bevor er im Februar 2020 entlassen wurde, war er neun Jahre lang der Sportchef vom Lausanne HC.

"Jan Alston zeigte seine grossen Qualitäten schon zu seiner aktiven Zeit auf dem Eis. Nun bewies er in fast zehn Jahren bei Lausanne, dass er mit nachhaltiger Aufbauarbeit auch langfristige Ziele erreichen kann. Wir freuen uns, dass wir mit Jan Alston einen Mann mit Erfahrung, einem grossen Netzwerk und einem breiten Background im Schweizer Eishockey für den HC Davos gewinnen konnten", so CEO Marc Gianola.

( 25. März 2021 | jgr | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.