National League

Der 24-jährige finnische Nationalspieler wechselt von IFK Helsinki aus der finnischen Liiga zum HCD.

Wechsel von Turunen zum HCD ist perfekt.
Maurice Parree

"Es freut uns, dass sich Teemu trotz einigen anderen Angeboten aus Schweden und der KHL für den HC Davos entschieden hat", sagt HCD-Sportchef Raeto Raffainer zur Neuverpflichtung. Teemu Turunen hat in Davos einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Bereits Mitte März haben Berichte den Wechsel von Turunen ins Landwassertal erwartet. Der Club bestätigte aber vor rund einem Monat zu Helsingin Sanomat, dass sich der Transfer wegen der Coronavirus-Pandemie verzögert hat.

Letzte Saison war der Finne mit 20 Toren und 31 Assists in 43 Spielen der Topskorer von IFK Helsinki.

( 29. Juni 2020 | fwe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Verteidiger Noah Schneeberger trainiert mit den Lakers

03 August 2020 - 9:02
SWISS ICE HOCKEY

Covid-Taskforce-Chef will Events auf 100 Personen limitieren

02 August 2020 - 17:13

© swisshockeynews.ch 2013-2020