National League

Alle drei erhielten eine Busse wegen Vortäuschen eines Fouls oder einer Verletzung.

Palushaj gebüsst.

Aaron Palushaj muss wegen einer Schwalbe am 1. Oktober gegen die SCL Tigers eine Busse von CHF 2'000.- bezahlen. Killian Mottet hat die gleiche Busse wegen dem identischen Vergehen am 4. Oktober gegen den HC Ambrì-Piotta erhalten.

Devin Muller andererseits wurde im Spiel des HC Ajoies am 2. Oktober gegen n HC Thurgau wegen simulieren einer Verletzunbg mit CHF 600.- gebüsst.

( 5. Oktober 2019 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Hollenstein-Agent: "Je nach Verlauf krieg ich ihn raus aus Zug"

21 November 2019 - 13:00
NATIONAL LEAGUE

Calle Andersson steht kurz vor Vertragsverlängerung bei Bern

17 November 2019 - 11:00
NATIONAL LEAGUE

Sucht der EVZ nach einem Ersatz für David McIntyre?

18 November 2019 - 8:11

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Die Löwinnen „chrallen“ sich Rang 2

17 November 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019