Bei jedem Spiel im alten „Forum de Montréal“ waren sie zu hören, die „Guy Guy Guy“-Rufe. Die Nachricht über das Ableben von Guy Lafleur ist für die Eishockeyfans – und nicht nur für sie – ein Schock. „Flower“ war nicht nur sportlich ein Idol, sondern auch gesellschaftlich und einer der ersten grossen Popstars der NHL-Neuzeit. Seine Aura und Popularität in Kanada - speziell in der Provinz Québec - war vergleichbar mit jener von Diego Maradona in Argentinien.

Erstmals seit dem Playoff-Final 2019 hat der EV Zug zwei Playoff-Partien hintereinander verloren. Was muss sich ändern, damit der Final gegen die ZSC Lions nicht dasselbe Ende nimmt wie jener gegen den SCB vor drei Jahren?

Wir hatten mit Mario Antonelli den Verantwortlichen der Flyers Girls Hockey Organisation zum Interview und konnten viel über die Förderung von Juniorinnen in der Schweiz lernen.

Wer waren – mit etwas Weitblick im Schatten der schlagzeilenträchtigen Wechsel - die nachhaltigen Sieger der Trade Deadline 2022?

Es hat lange gedauert, aber es hat sich gelohnt. Der EHC Basel konnte Jakob Stukel nach Basel lotsen. Und das ist nicht nur irgendein Importspieler: Er war der schnellste und dynamischste Spieler in der ICEHL. Also in einer Liga, die qualitativ mindestens auf dem Niveau der Swiss League steht.

NHL Observer

Was passiert hinter den Kulissen der NHL und was steckt hinter den Geschichten, die uns bewegen? NHL Insider Joël Ch. Wuethrich öffnet für SHN sein NHL Netzwerk.
Möchtest du gerne deinen eigenen Blog oder Podcast beisteuern? Hier ist deine Chance! Melde dich bei uns mit deinen Ideen oder deinen fertigen Produkten.
Kontaktiere uns