Sprache auswählen

National League

Der 27-Jährige kehrt nach mehreren Jahren in Nordamerika nach Europa zurück. Zuletzt spielte er in der AHL für die Belleville Senators. 

swisshockeynews.ch

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verstärken ihre Defensive für die nächsten zwei Jahre mit dem schwedischen Verteidiger Jacob Larsson. Er spielte in den letzten acht Jahren in der AHL und NHL. Bei den Lakers trifft der Schwede auf seinen Landsmann Emil Djuse, mit dem er einst beim Frölunda HC zusammenspielte. 

Sportchef Janick Steinmann ist davon überzeugt, einen kompletten Spieler verpflichtet zu haben: "Jacob ist ein Zweiweg-Verteidiger, der in allen Situationen eingesetzt werden kann. Mit 27 ist er im besten Hockey-Alter und hat sich in den letzten Jahren in Nordamerika zum Allrounder-Verteidiger entwickelt. Ich bin sehr gespannt, wie seine Entwicklung auf dem europäischen Eis weitergeht, er verfügt über sehr viel Potenzial in allen Situationen."

In der vergangenen Saison bestritt Larsson für die Belleville Senators, dem AHL-Team der Ottawa Senators, 68 Spiele. Er erzielte sieben Tore und steuerte 31 Assists bei. Insgesamt bestritt er 172 NHL-Spiele und 278 AHL-Spiele.

( 31. Mai 2024 | rwy )

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction